Home podcast

0758 #GeekTalk Daily mit Martin Rechsteiner zu HiCar, Pixel Fehler und XPS 13

Pixel Launcher: App-Icons verschwinden - Googles Launcher sorgt für Probleme auf den Pixel-Smartphones Android Auto: Googles Auto-Plattform bekommt bald Konkurrenz von Huaweis HiCar (Screenshots & Video) TikTok veröffentlicht Transparenzbericht: China taucht nicht auf App Stores: Anwender gaben 11,3 Prozent mehr Geld über Weihnachten aus Dell XPS 13 (2020) vorgestellt: Neues Design mit ultraschmalen Rändern Chinesen sichern sich Anteile am größten Musikkonzern Universal Music gt0120 – NEWS – Aus- und Rückblick im Miniformat

0754 #GeekTalk Daily mit Martin Rechsteiner zum Huawei Problem, Tesla Update und Apple Maps

iPhone XR: meistverkauftes Smartphone in jedem Quartal 2019 Huawei-Problem: Pentagon will 5G zu Open Source-Projekt machen Tesla: Ampel- und Stoppschild-Erkennung kommt jetzt per Update Xiaomi Mi Watch Premium verschiebt sich auf Februar 2020 Apple Maps: großes Update jetzt flächendeckend in den USA verfügbar gt6019 – INTERVIEW – Jörg Hähnle – Buchautor auf Wanderschaft gt6119 – NEWS – Die letzte vom Jahr 2019

#GeekTalk Daily Podcast – Start ins vierte Jahr!

Wie die Zeit vergeht. Am 17. November 2016 ging die erste #GeekTalk Daily Podcast-Folge online. Damals noch im Trio, zusammen mit dem Achim, Jan und meiner Wenigkeit. Die täglichen Folgen von unserem kurzen, täglichen Technik-Podcast-Format haben wir jeweils in einem Wochenrhytmus umgesetzt. Nach einem Jahr hat der Jan das Team verlassen und seither zeichnen der Achim und ich die ganzen Folgen abwechselnd auf.

0750 #GeekTalk Daily mit Martin Rechsteiner zu Android- und Huawei-Bugs sowie Cloud Gaming

Android: Bug bringt die aktuellste Version der Google-App zum Absturz Facebook & Instagram verbieten Influencer-Werbung für E-Zigaretten Huawei-Smartphones: Finder von Sicherheitslücken können bis 200.000 Euro verdienen Cloud-Gaming: Facebook kauft PlayGiga Medion Erazer Cloud Gaming: Betaphase des Streamingangebots für Spiele gestartet Stadia: Google übernimmt Spieleentwickler Typhoon Studios mit ehemaligen Entwicklern von EA & Ubisoft